Sonderpreis und erster Platz beim Schülerzeitungswettbewerb für die SMS-Online

Am 19. Juni war ein besonderer Tag für die Redaktion der SMS-Online, wir waren nämlich eingeladen nach Düsseldorf in das Haus der Rheinischen-Post zu kommen um einen Preis im Schülerzeitungswettbewerb des Sparkassen- und Giroverbandes im Rheinland entgegen zu nehmen.

Spannend war es, da wir nicht wussten um welchen Preis es sich handelt, wir wussten nur, dass wir nominiert sind und der Preis aus der Hand der Nordrhein-Westfälischen Bildungsministerin Yvonne Gebauer überreicht werden würde.

So sind zwei Mitglieder des Redaktionsteams zusammen mit Herrn Breuer nach Düsseldorf gefahren um zu sehen, was das genau bedeuten könnte.

 

Der Aufenthalt im Verlagshaus der Rheinischen Post war sehr interessant, da auch der stellvertretende Chefredakteur Horst Thoren an der Veranstaltung teilnahm und gute Tipps für zukünftige Journalisten geben konnte.  Außerdem war mit einem warmen Buffet auch sehr gut für das leibliche Wohl gesorgt. So konnten wir beim Mittagessen in aller Ruhe in die meist gedruckt vorliegenden  Zeitungen der anderen Wettbewerbsteilnehmer schauen und uns einige Anregungen für die eigene Arbeit holen.

Insgesamt nahmen verschiedene Schultypen an der Preisvergabe teil und so waren neben anderen Schülerinnen und Schülern von Gymnasien auch z.B. Grundschüler und Sonderschüler anwesend. Allen gemeinsam waren  die Begeisterung und die gute Stimmung, die von der Bühne noch angeheizt wurde. Alle bekamen einen ausgiebigen Applaus und herzliche Glückwünsche vom Publikum.

Schulministerin Yvonne Gebauer berichtete über die Ausschusssitzung zu Themen der Schulpolitik die sie zuvor besucht hatte und stellte sich Fragen zur Wiedereinführung von G9 und auch zu ihrer eigenen Person. Man merkte, dass ihr das Thema „Schülerzeitung“ am Herzen liegt und sie sich freute dann anschließend die Preise zu übergeben.

Irgendwann merkten wir dann, dass der Moderator begann zur SMS-Online überzuleiten und die Spannung war schon fast mit Händen greifbar.

Da der Jury bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der rheinischen Sparkassen und der zehn großen Tageszeitungen im Rheinland die Gestaltung unseres Onlineauftritts begeistert hatte, haben sie entschlossen einen mit 400€ dotierten Sonderpreis dafür zu vergeben.

Dies hat uns sehr stolz gemacht, was man auf dem Foto der Preisübergabe auch sehen kann. 

Doch es ging für uns dieses Jahr noch weiter, auch auf der Regionalebene waren wir erfolgreich. Am 27. Juni konnten wir auch noch den ersten Preis in der Rubrik "Schülerzeitung Online" der Kreissparkasse Köln entgegennehmen. Dieser Preis hat uns sehr gefreut, da wir in den Vorjahren bereits zweimal den dritten Platz belegt haben und nun auch mal oben auf dem Treppchen sein durften. Die Preisverleihung fand im Phantasialand Brühl statt und war sehr spannend, da wir auch hier zuvor nur nominiert waren und die Online-Rubrik ganz am Ende vergeben wurde.

Sehr schön war natürlich, dass uns die Kreissparkasse Köln anschließend an die Preisverleihung ins Phantasialand eingeladen hat und wir dort den Nachmittag verbringen durften.

Ein Blick auf die jetzt prämierte Homepage der Schülerzeitung wird unbedingt empfohlen. Bitte hier klicken.

 

Impressionen von der Impressionen von der "Goldenen Nudel" Wagen Sie einen Blick und staunen Sie...   Weiterlesen
Der Theaterkurs der Stufe 9 zeigt: Der Theaterkurs der Stufe 9 zeigt: Die goldene Nudel - eine Fantasy-Komödie von Thomas Butzlaff Eine Wissenschaftlerin findet eine geheimnisvolle Karte und geht der Sache auf den Grund. So offenbart... Weiterlesen
Mit unseren europäischen Partnern auf den Spuren der Vergangenheit – 75 Jahre nach der Befreiung an den Landungsstränden der Normandie Vom 20. bis 28. Mai hat die ERASMUS+ - Projektgruppe des HBG mit den Austauschschülerinnen und -schülern aus Kreta, Polen und Tschechien unsere französischen Partner... Weiterlesen
Das HBG-Team „Matrix“ fliegt nach Sydney zur Weltmeisterschaft Das HBG-Team „Matrix“ fliegt nach Sydney zur Weltmeisterschaft Gerade hat das Team „Matrix“ den Titel „Deutscher Meister“ im RoboCup Junior feiern dürfen, da warten schon neue und große Herausforderungen auf die Vier.... Weiterlesen