Arbeitskreis Tag der Offenen Tür

 

Arbeitskreis „Tag der offenen Tür“

 

Das HBG öffnet jedes Jahr seine Pforten zum „Tag der offenen Tür“. Die Schule präsentiert dann einen Samstagvormittag lang der Öffentlichkeit ein abwechslungsreiches Programm mit Möglichkeiten zur Unterrichtsmitschau, Informationsveranstaltungen und Kontaktmöglichkeiten zur Schulleitung, den Lehrkräften, den Schülern und – auch den Eltern.

Besonders im Blickpunkt des Tags der offenen Tür stehen natürlich die Viertklässler der Grundschulen aus der Umgebung, die sich für einen Wechsel auf das HBG interessieren. Für sie und ihre Angehörigen bietet der Tag der offenen Tür die einmalige Gelegenheit, sich ausführlich über das Schulleben, das Fächerangebot, den achtjährigen Gang zum Abitur (G8), den Differenzierungsunterricht, die Projekte und Arbeitsgemeinschaften sowie über die zahlreichen schulischen und außerschulischen Veranstaltungen zu informieren. 

Um dieses Angebot jedes Jahr aufs Neue attraktiv und informativ zu gestalten, haben wir aus dem Kreis der Elternschaft den Arbeitskreis „Tag der offenen Tür“ gebildet und unterstützen die Schule während der Vorbereitung und bei der Durchführung. Bereits im Vorfeld helfen wir mit, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen und den beiden verantwortlichen Lehrerinnen, Frau Gorniak und Frau Mess, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Während der Veranstaltung unterstützen wir die Mitglieder des Schulpflegschaftsvorstandes dabei, Sie über die Aufgaben und Mitwirkungsmöglichkeiten der Elternschaft Auskunft geben. 

Wir freuen uns immer, wenn sich helfende Hände und schlaue Köpfe mit guten Ideen einbringen. Jede Unterstützung, und möge sie auch noch so winzig erscheinen, ist herzlich willkommen. 

Sollten Sie zum Gelingen der nächsten Tags der offenen Tür beitragen wollen, wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Böckenhoff

 

Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch Klicken auf Akzeptieren erklären Sie sich damit einverstanden.
Ok